Partikelsysteme und Sound

Partikelsysteme und Sound

Beitragvon silenceko » 23.10.2015, 21:51

Hi,

nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zurück. Vorab, ich bin sehr begeistert von der Umsetzung der Partikelsysteme! :) Allerdings habe ich 2 Probleme festgestellet, Version 0.10.9:

Problem1:
Ich habe mal bei meinen Förderbändern eins für Stroh eingebaut. Diese I3D enhält jedoch 2 Emitter, einen für das Stroh, und einen zweiten für aufsteigenden Qualm. Dabei ergibt sich folgende Fehlermeldung:
Ich habe ebenfalls versucht, im Attribut showIfFillingStartet beide Emitter anzusprechen mit "prefix_tgName_EmitterInDerI3D_1 prefix_tgName_EmitterInDerI3D_2", führt aber zum gleichen Resultat.

D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods/moenchwinkel/map/models/objects/BaleMaster/particles/con_straw.i3d (7.89 ms)
Error: getChildAt index out of range.
LUA call stack:
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/UniversalProcessKit.lua(311) : getChildAt
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/c.lua(302)
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/UniversalProcessKit.lua(372) : loopThruChildren
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/UniversalProcessKit.lua(342) : findChildren
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/c.lua(302)
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/UniversalProcessKit.lua(372) : loopThruChildren
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/OnCreateUPK.lua(33) : findChildren
=D:/Eigene Dokumente/my games/FarmingSimulator2015/mods//AAA_UniversalProcessKit/UniversalProcessKit.lua(11) : load

Problem2:

Ich möchte meine Förderbänder ein- bzw. ausschaltbar machen. Dazu setze ich einzig das Attribut "activateInput". Fahre ich nun mit einen Anhänger in den Trigger und aktiviere ihn dann, passiert nichts. Ich muss erst mit dem Anhänger aus dem aktiven Trigger heraus fahren und dann wieder hinein, damit der Ladevorgang startet. Eigentlich sollte doch aber über das Attribut "autoDeactivate " der Ladevorgang unterbrochen werden, wenn kein Anhänger im Trigger steht, oder?
Mit Beginn des Ladevorgangs hört man auch den eingetellten Sound, allerdings findet kein "loop" statt, auch wenn im GE der entsprechende Haken gesetzt ist.
silenceko
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2015, 07:28

Zurück zu Bugs/ Fehler

cron