[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Forum • Thema anzeigen - Radius der platzierbaren Objekte

Radius der platzierbaren Objekte

Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon 3l35t1c » 16.07.2015, 21:01

Moin an alle LS-Suchties,

Ich hoffe ich bin in diesem Bereich richtig.
Grundsätzlich habe ich eine Frage, und zwar, wo ich den Radius ändern kann, in dem ich platzierbare Objekte ( Hochdruckreiniger, platzierbare Haufen) ändern kann. Wenn ich zum Beispiel eine Feldmiete (mehrere Haufen hinter einander) anlegen will, klappt es nicht, weil ich in einem bestimmten Radius um den einen Haufen keinen anderen mehr platzieren kann.

Zum anderen würde ich gerne die maximale Füllmenge der Haufen verändern.

Ist das jetzt von den "Platzierbaren Haufen" oder vom "UPK" oder vom Standartspiel abhängig?

Hoffe auf schnelle und aussagekräftige Antworten.


Mit freundlichen Grüßen

3l35t1c
3l35t1c
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.07.2015, 20:51

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon mor2000 » 16.07.2015, 21:15

Hi 3l35t1c,

den Abstand der platzierbaren Gebäude, bspw. beim Haufen kannst du in der PlaceableHeap.xml im Modordner festlegen, die betreffende Zeile sieht etwa so aus:

<placement testSizeX="5" testSizeZ="5" sizeX="5" sizeZ="5" useRandomYRotation="true" useManualYRotation="true" />

Die maximale Füllmenge ist nicht begrenzt, nur die Darstellung hört nach 300.000 Litern auf. Wenn die Haufen noch höher wachsen sollen, dann müsstest du auch die 3D-Modelle der Planen vergrößern und neu texturieren, denn die hören kurz darunter auf. Das ist alles problemlos machbar, aber nicht nur durch Zahlen abändern.

VG
mor2000
mor2000
Site Admin
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.09.2012, 07:50

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon 3l35t1c » 17.07.2015, 15:20

Ok das ist ja schonmal was. Welchen Wert muss ich denn ändern? Wenn ich den Testsizex oder z verändere, dann kann ich keinen Haufen mehr anlegen bzw stürzt das Spiel beim Kauf ab. Ich würde nur gerne einen Haufen auf 40000 Einheiten reduzieren bzw begrenzen.

Das ist aber sicherlich ein größerer Aufwand. Oder nicht?


MfG

3l35t1c
3l35t1c
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.07.2015, 20:51

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon mor2000 » 17.07.2015, 16:19

Für 1-Meter-Abstände sollte das funktionieren:

<placement testSizeX="1" testSizeZ="1" sizeX="1" sizeZ="1" useRandomYRotation="true" useManualYRotation="true" />

Um die max. Füllmenge zu begrenzen (davon war ich nicht ausgegangen dass du das willst), brauchst du nur folgendes UserAttribute für die triggergroup mit der nodeId 26 ergänzen:

<Attribute name="capacity" type="float" value="40000"/>

Am besten die i3d mit nem guten Texteditor bearbeiten und ab Zeile 1665 einfach mit reinkopieren.

VG
mor2000
Site Admin
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.09.2012, 07:50

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon 3l35t1c » 17.07.2015, 17:52

Also 1 meter zu anderen Objekten geht, Haufen zu Haufen aber nicht. ich denke das ich da was an der Größe der Plane etwas ändern muss oder nicht?

Ich habe es an besagter Position eingefügt, funktionieren tut es aber nicht. Es gibt bei mir auch keine nodeld 26, nur 126, und die ist ab Zeile 1750 erst. Kannst du mir mal nen Screen schicken wie das genau aussehen muss?

Danke im Vorraus

3l35t1c
3l35t1c
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.07.2015, 20:51

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon mor2000 » 18.07.2015, 00:08

Es ist die alleroberste Transformgroup - es kann nicht irgendwo eingefügt werden. Das ist mal ein Screenshot ohne capacity. Wie gesagt, bei der nodeId 26 noch mit reinquetschen (wenn die Nummer eine andere ist, ist es nicht schlimm, nur muss es die richtige Transformgroup sein).

Hast du die i3d mal mit dem GE aufgemacht und abgespeichert? Da werden meist die nodeIds neu durchnummeriert. Bei einer ursprünglichen Version der Datei sollte es nodeId 26 sein.

VG
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2015-07-18 um 01.06.08.png
Bildschirmfoto 2015-07-18 um 01.06.08.png (158.32 KiB) 3065-mal betrachtet
mor2000
Site Admin
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.09.2012, 07:50

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon 3l35t1c » 19.07.2015, 01:05

Ok,

die Menge funktioniert. Danke schonmal dafür. Ich habe jetzt die Werte abgeändert:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="no" ?>
<placeable>
<placeableType>PlaceableHeap</placeableType>
<filename>PlaceableHeap.i3d</filename>
<placement testSizeX="1" testSizeZ="1" sizeX="1" sizeZ="1" useRandomYRotation="true" useManualYRotation="true" />
<FillTypes names="silage grass_windrow dryGrass_windrow wheat_windrow manure wheat rape maize barley chaff potato sugarBeet barley_windrow forage forage_mixing tomato pea carrot onion oat rye sunflower cucumber triticale dinkel millet greenwheat soybean mohn erbse"/>
</placeable>

Kann ich noch näher ran, also zum Bsp 0,5????

Ich hatte die Kollision bei der Plane in der i3d raus genommen, dadurch konnte ich die Haufen näher zusammen setzen. Nach dem Speichen und neu laden konnte ich aber nicht mehr auf den bestehenden Haufen abladen. Siehe Bild!
Bei einem neuen Spielstand hängt sich das Spiel nach dem kaufen auf. Wenn es aber mal funktioniert, dann habe ich übelste Frameeinbrüche.

Was soll ich da tun??


MfG

3l35t1c
Dateianhänge
K800_Unbenannt.JPG
K800_Unbenannt.JPG (94.43 KiB) 3058-mal betrachtet
3l35t1c
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.07.2015, 20:51

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon mor2000 » 19.07.2015, 16:27

Hi 3l35t1c,

ich denke, die Abladebereiche überlappen sich, sodass es nicht mehr auf dem mittleren Haufen landet. Bei den Haufen ganz nah zusammen kollidieren ganz viele Trigger, die sich gegenseitig auslösen; das führt zu frameeinbrüchen. Du solltest für diesen Spezialfall alle Planen rausnehmen, die du nicht brauchst. So wie es aussieht nur Rüben und Kartoffeln drin lassen.

Bei den Spielabstürzen kann ich nichts dazu sagen, da hab ich zu wenig Informationen (die Logs mit UPK-Debugging würden mir vllt helfen).

VG
mor2000
mor2000
Site Admin
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.09.2012, 07:50

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon 3l35t1c » 20.07.2015, 16:55

Moin Gemeinde,

also das mit der Füllmenge habe ich hin bekommen. Form und Höhe habe ich angepasst. Sieht soweit gut aus.

K800_Unbenannt.JPG
K800_Unbenannt.JPG (87.08 KiB) 3049-mal betrachtet


Um die Haufen dicht aneinander zu setzen, muss ich entweder die Kollision vom dumpTrigger mit dem GE entfernen oder die Werte der Transform Scale X und Z auf Null setzen. Dann kann ich aber nicht mehr abladen, da er den Trigger nicht mehr findet. Kann ich das irgendwie anders lösen?


Gruß

3l35t1c
3l35t1c
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.07.2015, 20:51

Re: Radius der platzierbaren Objekte

Beitragvon mor2000 » 20.07.2015, 21:44

eigentlich ist für diese Anwendung ala Rübenmiete oder Fahrsilo ein area-dumptrigger in der Mache, der als einziger dumptrigger dann mehrere Füllstände verwaltet, je nachdem, wo man abkippt. aber weit ist es damit noch nicht gekommen :( vllt hilft es die dumptrigger klein zu machen - 0,3x0,3? musst mal im GE schauen wie groß der dann ist (aber dann lieber mit nem texteditor ändern).
mor2000
Site Admin
 
Beiträge: 184
Registriert: 14.09.2012, 07:50

Nächste

Zurück zu Diskussion/ Sonstiges

cron